Menu
P

Unterwasser Rugby - Der Bodensee Cup


Auf dieser Seite findest Du immer neuste Beiträge, Infos und links zu den Ereignissen und Ergebnissen des UWR Bodenseecup.

UWR Bodenseecup 2016

Über 100 Spieler bei der Erstausrichtung des Bodenseecup im Eriskircher Strandbad.

Der TSC Friedrichshafen organisierte am Wochenende das erste internationale Unterwasserrugby-Turnier am Bodensee. Die Spieler aus Luxemburg, der Schweiz und Deutschland trotzten dem schlechten Wetter mit insgesamt sieben Mannschaften. Darunter die U21-Nationalmannschaft der Damen, eine Schweizer Auswahlmannschaft mit Freiburger Verstärkung und einem Team aus Bielefeld mit dem weitesten Anfahrtsweg. Durch rege Teilnahme an den verschiedensten Turnieren in ganz Europa, wuchs bei den Spielern vom Bodensee der Wunsch ein eigenes Turnier auszurichten.

Die Planung konkretisierte sich vor etwa einem Jahr und als Austragungsort konnte mir Gesprächen mit dem Bürgermeister Markus Spieth das Eriskircher Freibad mit wunderbarem Blick auf die Alpen gewonnen werden. Die ersten Mannschaften reisten bereits am Freitagabend in FN an und genossen den Abend beim geselligen Grillen am See. Die U21-Nationalspielerinnen und die Spieler von UWR Ottobrunn stiegen am Samstagmorgen pünktlich und voller Vorfreude in die Sprunggrube des Eriskircher Strandbads zum Auftaktspiel. 

Am Samstag hatte jedes Team sechs Spiele, sodass jeder gegen jeden antrat. Trotz einer kurzen Gewitterunterbrechung war die Stimmung im Bad hervorragend. Nach dem anstrengenden Tag, ließen die Spieler den Abend beim Maultaschenessen im Vereinsheim des Kanusport Friedrichshafen ausklingen. Der Sonntagmorgen begann mit einem reichhaltigen Frühstück, ehe sich die Teams wieder auf den Weg ins Schwimmbad aufmachten. Das erste Spiel des Tages bestritten die U21-Nationalmannschaft der Damen und die Ausrichter, der UWR Bodensee, eine Spielgemeinschaft des TSC Friedrichshafen und der TSG Konstanz. Der Spielmodus wurde so gewählt, dass jede Mannschaft noch die Möglichkeit hatte am Sonntag den einzigartigen Wanderpokal zu gewinnen. Es waren doch einige Zuschauer, die trotz dem schlechtern Wetter sich die für sie noch unbekannte Sportart, auf einer Leinwand das Spielgeschehen unter Wasser live verfolgten.

Schlussendlich traten im Finale das Team "Swiss Mix" gegen Bielefeld an. Die Schweizer waren klar überlegen und gewannen verdientermaßen mit 4:0. Großer Dank gilt dem Strandbad Eriskirch und seinen Mitarbeitern, Herrn Bürgermeister M.Spieth, dem Kanusport Friedrichshafen, den Sponsoren sowie den zahlreichen Helfer des TSC Friedrichshafen und der TSG Konstanz. Die Spieler bedanken sich ganz besonders bei der Hauptorganisatorin Irmgard Eberhardt für die rundumgelungene Premiere des Turniers.

Turnierendstand
1. Swiss-Mix
2. Bielefeld
3. SG Würzburg/Weinheim
4. TC Stuttgart
5. UWR Ottobrunn
6. UWR Bodensee
7. U21 Damen

Fotogalerie vom Bodenseecup 2016

Hier geht's zur Fotogalerie vom Bodenseecup 2016.
Du möchtest die Bilder aus der Fotogalerie (und noch viel mehr) gerne in Originalgröße und Originalauflösung haben ?
Dann schreib Irmgard Eberhardt eine E-Mail an: unterwasserrugby(at)tscf(dot)de

Plakat und Flyer Bodenseecup 2016 zum download und Ausdrucken

Zur Ansicht oder zum Herunterladen einfach auf das Bild klicken.